Während eines Coachings kommen verschiedene, vielfach erprobte Methoden zum Einsatz, wie zum Beispiel:

  • IERT/EMDR/ EMI  - Schluss mit negativen hinderlichen Emotionen. Blockaden und Hemmungen einfach lösen

  • Systemische Aufstellung mit Playmobilfiguren - Klarheit und Lösungsorientierung durch Metaebenen und systemische Betrachtung

  • Glaubenssätze:  Durch Glaubenssatzarbeit einschränkende Gedanken verändern

  • EFT / Energetische Psychologie - Durch klopfen bestimmter Energie- Punkte emotionale Ventile öffnen und in eigene Motivation und Energie kommen

  • Ressourcen- Timelinearbeit - In die eigene Kraft kommen, visuelle Ressourcenarbeit dauerhaft integrieren
  • Mentaltraining - Bausteine
  • Modelling of Excellence; Sprachmodelle und NLP- Essenzen - Blackout- Prävention " wie von alleine" und Gedanken, die gut tun. Zustandsmanagement und kraftvolle Gedanken; Vorstellung aktivieren, Rollenspiel geniessen und intrinsische Motivation erreichen.
  • Handflächendruckpunkte - Das Blockadenventil. Negative Emotionen wie bei einem Ventil einfach ablassen.
  • Fantasiereisen und professionelle Metaphernarbeit - gelooptes assoziiertes Erleben und verzahnte Geschichten mit Wirkung. Innere Welten und Bilder. Erstellen einer persönlichen Brainmachine
  • Touch for health - 14- Muskel-Balance als unterstützende Maßnahme bei der Verfolgung eines Zieles
  • Psychoneuro- Kinesiologie: Kinder reagieren bei Belastungen wie Alltagshektik, Leistungsdruck, Reizüberflutung mit Selbstwertzweifel, Lernproblemen, Ängsten und Verhaltensauffälligkeiten. Kinesiologische Balancen harmonisieren den Energiefluss, lösen Blockaden und unterstützen dabei wieder in Balance zukommen und wieder ein gesundes Selbstbewusstsein zu entwickeln. Über den kinesiologischen Muskeltest finde ich heraus, wo die Blockade herkommt und löse sie im Ursachenalter. 
  • Dein Potential darf sich wieder frei entfalten!